Donnerstag, 28. Februar 2013

Astor Skin Match BB Cream

Hallo zusammen!

Bisher hatte ich mit BB Creams noch kein Glück, obwohl ich die im Prinzip eigentlich toll finde. Die meisten sind einfach viel zu dunkel oder werden richtig schmierig auf der Haut. Nachdem mir die BB Cream von Catrice auch zu dunkel ist, dachte ich eigentlich, dass ich in der Drogerie alle durchhätte, aber jetzt bringt ja irgendwie jede Make up-Firma fleißig ihre eigene BB Cream raus, so kam ich dann auf die von Astor:


 In der Farbe "100 Ivory"

Erster Eindruck: Sie ist etwas heller als z.B die BB Cream von Garnier oder Catrice, zwar immer noch nicht wirklich was für ganz helle Hauttypen so wie mich, aber der minimale Gelbstich ist verkraftbar, wenn man sparsam damit umgeht. Nachdem ich sie jetzt eine Woche lang jeden Tag benutzt habe, bin ich ziemlich zufrieden damit, da sie nicht zu reichaltig ist und sich gut mit der Haut verbindet, also nicht schmierig oder rutschig wird. Die Creme hat Lichtschutzfaktor 25 und soll den Teint ausgleichen und erstrahlen lassen sowie 24h Feuchtigkeit spenden (so wie alle anderen BB Creams auch;)) Der Teint wirkt etwas gleichmäßiger, die Deckkraft ist dabei aber nicht so stark(was ich von einer BB Cream auch nicht erwarten würde). Mir ist nur aufgefallen, ganz ohne andere Feuchtigkeitspflege vor der BB Cream die Haut schneller zu glänzen anfängt, deswegen benutze ich vorher immer meine übliche Tagescreme. Ansonsten finde ich die Astor BB Cream im Vergleich zu denen von anderen Herstellern sehr gut und ich werde sie weiter benutzen

Habt ihr eine Lieblings-BB Cream?

Kommentare:

  1. sehr schön vorgestellt. Ich benutze im Moment die BB Cream von Agnes B. und bin damit super zufrieden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenn ich noch gar nicht. Gibt's die auch für Blassnasen?;)

      Löschen